Was wir tun

pro dem @Creare

Das Beschäftigungsprogramm pro dem @Creare

In diesem Beschäftigungsprogramm bieten wir Teilnehmenden an, sich auf kreative Art und Weise zu betätigen. Es wird gebastelt, gekocht, gebacken, Kunstwerke aus Recyclingprodukten hergestellt, gestrickt, gemalt und vieles mehr. Die hergestellten Artikel sind sinnvoll und nutzbringend für andere Bedürftige. Zum Beispiel das Backen eines Znünis für die pro dem @WEKRHOF – Gruppe. Ziel des Programmes ist es, mittels Tätigkeiten den Kontakt zu den zugewiesenen Teilnehmenden aufzubauen, sich psychisch zu stärken und das Vertrauen in Mitmenschen und sich selbst zu fördern.

Die Tätigkeiten werden in Gruppen von 2 bis 10 Personen unter Anleitung ausgeführt.

Zielgruppe

Das Programm eignet sich insbesondere für Langzeitbedürftige, traumatisierte Bedürftige und Personen mit Suchtproblemen, vereinsamten Mensch und Bedürftige mit einer instabilen psychischen wie physische Grundverfassung.

Es können alle unterstützungsbedürftigen Personen aus dem Sozialbereich zugewiesen werden.

  • keine spezielle Altersgruppe
  • Personen ohne Tagesstruktur
  • Personen mit Suchtproblemen
  • Ausländer mit wenig Deutschkenntnissen
  • Personen mit negativem Entscheid
  • Personen ohne Ausbildung

Inhaltliche Schwerpunkte des Programms

  • Beschäftigungen (=Tagesstruktur)
  • Soziale Integration
  • Begleitung / Koordination
  • Abklärung
  • Informationsbeschaffung 
Gelesen 3264 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 18 Juni 2015 08:57

Übersicht

Convalereplus

Convalereplus

Der Gemeinnützige Verein der Convalere AG...

Seite besuchen...

ISO 9004

ISO 9004

Weil Qualität zählt! Wir haben die umfassende ISO 9004 Zertifizierung.

Seite besuchen...

Verband für Sozialhilfe

Verband für Sozialhilfe

Für eine gute Vernetzung unter den sozialen Organisationen...

Seite besuchen...